Vier Happiness-Tipps von Happiness Coach Helen Mau

By --> 19. Januar 2023Publikumspresse

How to be happy: Mit Happiness ins neue Jahr oder lieber ins neue Leben? Oder beides?

München, Januar 2023. Es ist fast unmöglich, im Januar an den “guten Vorsätzen” vorbei zu kommen. Auf allen Kanälen wird von “Optimierung”, “alles wird besser” und “höher, schneller, weiter” gesprochen. Dabei wird oft eine Frage nicht beantwortet: Wo bleibe ich und wie geht es mir dabei? Bin ich glücklich? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, hat mydays mit Happiness Coach Helen Mau gesprochen. Helen gibt uns die ultimativen Tipps für ein glückliches 2023.

Tipp 1: Eine realistische Happiness-Liste führen
Anstelle von statischen Vorsätzen und neuen strikten To-do-Listen zum Jahreswechsel empfiehlt Happiness Coach Helen Mau mit den individuellen Zielen unabhängig vom neuen Jahr zu starten: „Wichtig ist, diese zu notieren, egal wie viele Punkte es sind, sie zu akzeptieren und fest daran zu glauben. Ziele müssen realistisch und schaffbar sein und in einen zeitlichen Rahmen gesetzt werden.“


Tipp 2: Am Mindset arbeiten
Alles beginnt im Kopf, vor allem das Gute und Positive. Es ist wichtig, immer wieder mit Stolz auf die Meilensteine zu blicken, welche man bereits geschafft und erreicht hat. “Das erfüllt uns bereits mit Dankbarkeit und macht uns deutlich, dass dies keine Selbstverständlichkeit ist”, erklärt Helen.


Tipp 3: Selfcare und Me-time schaffen
Zeit im Allgemeinen ist oft ein seltenes und sehr kostbares Gut. Umso schwieriger ist es, sich im Alltag Zeit für sich selber zu nehmen und etwas für sich zu tun, was einem wirklich guttut. Egal ob Yoga, Wellness, ein Waldspaziergang oder ein Kurztrip alleine oder mit Freunden. Helen Mau findet: “Man sollte auf sein Herz hören und einfach machen.”


Tipp 4: Erinnerungen schaffen
Sich Zeit füreinander und miteinander zu nehmen und zu verbringen ist ein wichtiger Schlüssel für ein glückliches Leben. Gemeinsame Zeit schafft Erinnerungen und Emotionen. Sei es ein gemeinsamer Kochkurs, ein Ausflug wie eine Alpaka Wanderung, ein Kurztrip in die Berge oder an die See oder eine ganz neue Aktivität wie Bungee-Jumping, die man mit seinen Liebsten ausprobieren möchte. Gewiss ist, gemeinsame Erlebnisse sind unvergesslich, unbezahlbar und eine wichtige Säule für ein glückliches Leben.


Bildmaterial zum Download: https://swindi.de/AU8F5APUKTLXZQJ


Bei weiteren Fragen oder Interviewanfragen mit Helen Mau wenden Sie sich gerne an unsere Pressestelle.

Über mydays

mydays steht für das Wertvollste, was Du schenken kannst: Deine Zeit! Besondere Erlebnisse mit Deinen Liebsten und gemeinsame Erinnerungen, die für immer bleiben. Mit ca. 14.000 Erlebnissen an über 20.000 Standorten schaffen sie für mydays Kunden Inspiration für unvergessliche Erinnerungen. Das Unternehmen wurde 2003 als Online-Anbieter für Erlebnisse gegründet. Im Oktober 2017 wurden mydays und Jochen Schweizer, die beiden führenden Brands auf diesem Markt, unter dem Dach der JSMD Group vereint. Die Gruppe, zu der auch das Tochterunternehmen Regiondo GmbH zählt, ist seitdem Mitglied der ProSiebenSat.1 Media SE.  

mydays GmbH  

Daniela Reinhardt 

[email protected]  
Mühldorfstraße 8  
81671 München  
  
www.mydays.de  

Send this to a friend